03641.628 40 240

Beratungszeiten: Mo – Fr 8.00 – 18.00 Uhr

Häufige Fragen

Für die Bestellung im Medipolis Intensivshop ist eine Registrierung und damit die Eröffnung eines Kundenkontos erforderlich.

Für die Einrichtung eines Kundenkontos benötigen Sie Ihre aktuell gültige E-Mail-Adresse. Sie geben uns die für die Bestellung notwendigen persönlichen Daten an. Weiterhin müssen Sie den Bedingungen zur Bonitätsprüfung, unseren Datenschutzhinweisen und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zustimmen.

Nach der Registrierung können Sie sich bei jeder Bestellung mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem eigenen Passwort einloggen und vor dem Verlassen des Intensivshops ausloggen.

Sollten Sie bereits Artikel in Ihrem Warenkorb gelegt haben, ohne sich vorher eingeloggt zu haben, werden Sie beim Klick auf „Bestellen“ automatisch aufgefordert, sich mit Ihren Benutzerdaten anzumelden oder neu zu registrieren. Bevor Sie die Bestellung abschließen, können Sie Ihre Daten nochmals überprüfen und ggf. korrigieren bzw. eine abweichende Lieferadresse angeben. Nachdem Sie die Bestellung abgeschlossen haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail als Bestellbestätigung.

Als Alternative zur Bestellung in unserem Online-Shop bieten wir Ihnen die telefonische Bestellung über unsere Hotline 03641 628 40 240 an.

Detaillierte Informationen zum Thema Bestellung von Sprechstundenbedarf können Sie hier nachlesen.

Unser Versandpartner DHL GmbH liefert Ihr Paket an Ihre Wunschadresse. Für den Fall, dass Sie der DHL Bote nicht antrifft, erhalten Sie eine Benachrichtigungskarte in Ihren Briefkasten, auf der der nächste Zustelltermin bzw. die DHL Filiale, in der das Paket für Sie hinterlegt ist, vermerkt ist.

Im Bestellprozess können Sie zwischen den Versandarten DHL Standard und DHL Express wählen. Sollte die Lieferadresse außerhalb Deutschlands liegen, erfolgt der Versand Ihres Pakets mit DHL Worldpaket.

Zu Ihrer Sicherheit bitten wir die DHL Boten unsere Pakete nicht bei Nachbarn abzugeben oder an Kinder auszuhändigen.

Arzneimittel sind grundsätzlich nicht retournierbar. Informationen zum Widerrufsrecht und den Widerrufsfolgen finden Sie hier.

Wenn Sie im Medipolis Intensivshop Sprechstundenbedarf bestellen, erfolgt die Lieferung stets versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Sollten wir innerhalb der Frist kein Sprechstundenbedarf-Rezept erhalten, werden 4,95 € Versandkosten fällig. Bei der Bestellung von Sprechstundenbedarf können Sie auch alle anderen Artikel mitbestellen und so die Versandkosten sparen. Für Bestellungen ohne Sprechstundenbedarfsartikel berechnen wir Ihnen eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,95 €. Die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 50 € innerhalb Deutschlands. Im Rahmen von Aktionen kann für die Lieferung innerhalb Deutschlands die Versandkostenpauschale in einem bestimmten Zeitraum entfallen. Für Expresslieferungen berechnen wir Ihnen 8,95 €. Für Die Auslandslieferung mit DHL Worldpaket berechnen wir Ihnen 14,95 € pro Bestellung.

In Ihrem Kundenkonto können Sie jederzeit den Status Ihrer Bestellung einsehen. Gehen Sie dazu zur Bestellhistorie in Ihrem Kundenkonto.

Für die Bezahlung Ihrer Bestellung in unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsweisen zur Auswahl: Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express), Vorkasse, PayPal und Sofortüberweisung sowie Rechnung oder Bankeinzug. Für Großkunden, wie Rettungsdienste, Kliniken, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen und andere medizinische Institutionen bieten wir auch die Zahlung per Monatsrechnung an. Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten, Zahlarten ohne Angaben von Gründen auszuschließen.

Sie können Ihren Medipolis Intensivshop Gutschein bei der Bestellung von Artikeln, die nicht auf einem Sprechstundenbedarfsrezept verschrieben sind, aus unserem aktuellen Sortiment einlösen. Ausgenommen sind Bücher.

Bitte geben Sie Ihren Aktionscode bei der Bestellung per Internet an. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Die Rückauszahlung von Rabatt-Gutscheinen ist ausgeschlossen. Unsere Gutscheine reduzieren den Bestellwert. Die Eingabe eines Gutscheins im Warenkorb kann dazu führen, dass der Bestellwert Ihrer Waren wieder unter die Versandkostenfreigrenze rutscht. Versandkosten können nicht mit Aktionscodes verrechnet werden.

Unsere Gutscheine können meistens erst ab einem bestimmten, an den Gutschein gebundenen Mindestbestellwert eingelöst werden. Wird ein Gutscheinwert ohne Mindestbestellwert bei der Bestellung nicht vollständig aufgebraucht oder die Leistung nicht vollständig in Anspruch genommen, verfällt die nicht genutzte Differenz.

Gutscheine sind erst nach erfolgreicher Registrierung am Warenkorb einlösbar.

Bitte beachten Sie auch die zusätzlich angegebenen Gutscheinbedingungen im Rahmen von Gutscheinaktionen.

Mit der Beteiligung an der Initiative GoGREEN leisten wir einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Jedes Paket, das unser Haus verlässt, wird von unserem DHL-Partner mit dem Service GoGREEN, d.h. CO2-neutral transportiert.