Produkte finden
A A A

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. In den nachfolgenden Datenschutzhinweisen möchten wir Sie darüber informieren, wann bei der Nutzung unseres Internetangebotes Daten gespeichert werden und wie wir diese verwenden.


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Unsere Angebote unterliegen u. a. den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
Der Medipolis Intensivshop hält sich an die deutschen Datenschutzbestimmungen und behandelt die persönlichen Daten des Kunden vertraulich. Die von Ihnen mitgeteilten notwendigen Daten werden für die Geschäftsabwicklung und Geschäftserfüllung verarbeitet und gespeichert. Wir machen darauf aufmerksam, dass gemäß § 28 BDSG Ihre persönliche Vertragsdaten, die im Rahmen der Geschäftsabwicklung erforderlich sind (Anrede, Name, Vorname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, E-Mail-Adresse,Geburtsdatum, Telefonnummer, Telefaxnummer, ggf. Ihre Bankverbindung, Angaben zu Ihrer Krankenversicherung), mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden.
Der Medipolis Intensivshop verpflichtet sich dazu, personenbezogene Daten nicht weiterzugeben. Der Kunde hat jederzeit das Recht, seine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise zu widerrufen. In diesem Fall ist der Medipolis Intensivshop dazu verpflichtet, die personenbezogenen Daten sofort zu löschen, sobald das Vertragsverhältnis abgewickelt ist. Sie haben nach dem Deutschen Bundesdatenschutzgesetz jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an uns und senden Sie uns Ihr Verlangen per Post, Fax oder E-Mail.


Weitergabe personenbezogener Daten

Lieferung Ihrer Ware, Eintreibung von Forderungen, Abwicklung von Zahlungen
Für die Auslieferung der bestellten Ware sowie zur Eintreibung der Forderungen bei Verzug ist der Medipolis Intensivshop befugt, Dritte zu beauftragen und alle dafür erforderlichen Daten an sie weiterzugeben. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinsititut weiter.

Bonitätsprüfung
Um Ihnen eine gute Auswahl an Zahlungsarten anbieten zu können, müssen wir Sie und uns vor Missbrauch schützen. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz ist die Übermittlung von Auskünften zulässig, wenn ein berechtigtes Interesse an der Kenntnis der Daten glaubhaft dargelegt wird, z.B. vor einem konkreten Vertragsabschluss, und kein Grund zu der Annahme besteht, dass der Betroffene ein schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Erhebung, Speicherung oder Veränderung der Daten hat. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.
Daher übermitteln wir zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum), einschließlich Ihrer Adressdaten, an eine der beiden genannten Auskunfteien, die auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren eine entsprechende Bewertung vornehmen. In die Berechnung des Wahrscheinlichkeitswertes fließen auch Ihre Anschriftendaten mit ein. Wir verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für die Entscheidung über die Ihnen zur Auswahl angebotenen Zahlungsarten.
Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG (Gasstraße 18, 22761 Hamburg)
Creditreform Boniversum GmbH (Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss)
Sofern Sie mit den Ihnen aufgrund dieses automatisierten Entscheidungsverfahrens angebotenen Zahlarten nicht zufrieden sind, können Sie dies uns schriftlich per Brief oder per Email an versand@medipolis.de mitteilen. Wir werden dann die Entscheidung unter Berücksichtigung Ihres Standpunktes erneut überprüfen.
Einer Übermittlung Ihrer Daten an eine unserer Auskunfteien können Sie jederzeit vor der Bestellung und danach für zukünftige Bestellungen widersprechen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht uns dazu aus. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir Ihnen dann nur noch die Zahlart Vorkasse anbieten können.

Nutzung von Firmenkundendaten durch die Medipolis Unternehmensgruppe
Der Medipolis Intensivshop übergibt die Kontaktdaten (Firmenname, Ansprechpartner, Adresse, E-Mail, Telefonnumer) von Geschäfts- bzw. Firmenkunden nach der Bestellung an die Medipolis Unternehmensgruppe bei Salesforce.com zum Zweck der werblichen Nutzung durch die Medipolis Unternehmensgruppe. Salesforce.com ist eine cloud-basierte CRM-Lösung für den Vertrieb, Kundenservice und Marketing der Medipolis Unternehmensgruppe, siehe www.medipolis-intensiv.de. Salesforce.com überprüft solche Kundendaten nicht, gibt sie nicht an Dritte weiter und verkauft sie nicht und verweist auch in keiner Weise darauf. Ausnahmen stellen rechtlich begründete Anfragen bezüglich dieser Daten dar.


Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die vom Internetbrowser auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Dauerhafte Cookies).
Beim Surfen auf unserer Internetseite werden keine personenbezogenen oder sensiblen Daten auf Ihrem Rechner abgelegt. Für den Fall, dass Sie mit der Erkennung Ihres Computers nicht einverstanden sind, können Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass alle Cookies von Ihrer Festplatte gelöscht, alle Cookies blockiert oder Sie vor der Speicherung von Cookies gewarnt werden. Durch diese Einstellungen werden jedoch die Funktionen unseres Shops beeinträchtigt.


Datensicherheit

Ihre personenbezogenen und sensiblen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels HTTPS-Protokoll über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Rechner gemeinsam mit anderen nutzen.

Der Medipolis Intensivshop nutzt sichere Kommunikation im Internet mit SSL-Verschlüsselungstechnologie von Symantec/Verisign. Zusätzliche Informationen zur SSL-Verschlüsselung:

Wie gehen wir sicher, dass Ihre Informationen sicher sind?
Wir nutzen die aktuellste Verschlüsselungstechnologie (Secure Socket Layer oder SSL) von Symantec/Verisign mit einer Verschlüsselungsstärke von 128bit bis 256bit (je nach Browser), um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Die Daten, die Sie während eines Bestellvorganges angeben, werden verschlüsselt und für maximale Sicherheit über einen speziell gesicherten Server abgewickelt. Dieses System macht es extrem schwierig für Angreifer, Daten abzufangen.
Einige Browser unterstützen die Kommunikation über gesicherte Server nicht. Falls das bei Ihnen der Fall ist, ist es nicht möglich eine Bestellung bei uns aufzugeben. Falls Sie Probleme mit einer Bestellung haben, drucken Sie bitte Ihren Warenkorb aus und bestellen per Telefon über 0800 628 4000.
Um zu prüfen, ob Ihr Browser sicher kommuniziert, schauen Sie unten links im Browserfenster (z. B. Netscape) oder unten rechts (z. B. Internet Explorer). Wenn Sie einen Schlüssel sehen oder ein geschlossenes Schloss sehen, dann ist Ihre Verbindung sicher. Sie können auch in Ihre Adresszeile schauen. Wenn dort als Präfix "https://" angegeben ist, ist die Kommunikation sicher. In einigen Fällen färbt sich die Adresszeile auch grün, das ist auch ein Zeichen für eine sichere Verbindung.

Muss ich die sichere Verschlüsselung extra anschalten?
Das Sicherheitsfeature ist automatisch und immer angeschaltet. Sie müssen dahingehend nichts in unserem Shop tun. Mit dem Klick auf "Zur Kasse" im Warenkorb oder bei der Anmeldung im Kundenkonto wird der sichere Bestellvorgang aktiviert.

Wie weiß ich, dass ich eine sicherer Verbindung habe, wenn ich den Bestellvorgang starte?
Wenn Sie den "Zur Kasse"-Button angeklickt haben, sucht Ihr Browser nach einem digitalen Zertifikat, um festzustellen, ob er sicher mit unserer Internetseite kommuniziert. Falls eine positive ID festgestellt wurde, wird Ihre Bestellung über den Sicherheitsserver fortgeführt.

Sind alle unsere Seiten unseres Shops verschlüsselt?
Die meisten unserer Seiten behandeln Themen rund um den Medipolis Intensivshop sowie Praxisbedarf und Sprechstundenbedarf. Wir machen diese Informationen frei zugänglich öffentlich, weil es keinen Grund gibt, diese Seiten verschlüsselt aufzurufen. Die Seiten, die verschlüsselt sind, sind jene, die etwas mit dem Bestellprozess zu tun haben, wie auch die Seiten zur Kundenkonto-Verwaltung und Lieferstatus-Abfrage.

Ist meine Information sicher, wenn Sie durch das Internet geschickt wird?
Alle Ihre Informationen werden verschlüsselt, bevor Sie durch das Internet geschickt werden. Am Empfangsort (den sicheren Servern) werden Sie schließlich entschlüsselt und verarbeitet. Diese Prozedur macht es äußeren Angreifern sehr schwer mit abgefangenen Informationen etwas anzufangen.


Webanalysedienst

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. "Google"). Diese Webseite hat die im nächsten Punkt genannte IP-Anonymisierung aktivert.
Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Allgemeine Informationen zu Google Analytics und dessen Datenschutz finden Sie hier Google Analytics About bzw. unter Google Analytics Datenschutz. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Wir nutzen Google Analytics auch dazu, Daten aus AdWords und dem Double Click Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Diese Funktion kann von Ihnen über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktiviert werden.


Minderjährige

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen an, sammeln diese nicht und geben diese nicht an Dritte weiter.


Links

Der Medipolis Intensivshop weist darauf hin, dass er keinerlei Einfluss auf die Inhalte und Gestaltung von Links auf die von ihren Seiten gelinkten Seiten hat und sich ausdrücklich von jeglichen dortigen Inhalten distanziert. Dies betrifft alle Links der Medipolis Intensivshop-Seiten, die auf eine andere Domain als die Medipolis-Internetseiten führen. Der Medipolis Intensivshop erklärt sich ausschließlich für die Inhalte ihrer eigenen Homepage verantwortlich.


Änderungen

Diese Hinweise unterliegen der jeweiligen Rechtslage und können daher Anpassungen erforderlich machen. Für Fragen, Anregungen oder Kommentare wenden Sie sich bitte per E-Mail an: intensivshop@medipolis.de.


Verantworklichkeit

Unser Datenschutz-Team ist für Einhaltung der Datenschutzgrundsätze bei täglichen Arbeit beim Medipolis Intensivshop verantwortlich. Sollten Sie das Recht auf Dateneinsicht ausüben wollen oder Fragen zu unseren Datenschutzgrundsätzen haben, setzen Sie sich mit uns über unser Kontaktformular, per Email an datenschutz@medipolis.de oder per Telefon mit unserem Kundencenter unter 03641.628 40 240 in Verbindung oder schreiben Sie an Medipolis Intensivshop, Otto-Schott-Straße 13, 07745 Jena.

Kontakt

Unsere pharmazeutischen Fachkräfte an der Bestell- & Beratungshotline:

03641 628 40 240

Beratungszeiten:
Montag - Freitag: 8:00–17:00 Uhr

Telefon: 03641 628 40 00
Telefax: 03641 628 40 249
Mail: intensivshop@medipolis.de

 

Postanschrift:
Medipolis Intensivshop
Otto-Schott-Straße 13
07745 Jena

 

Hier können Sie unseren
Angeboten folgen
oder uns weiterempfehlen:

 
Weiterempfehlen Facebook Google+

Vielen Dank!

Partner werben

Sie bekommen einen 5%
Gutschein für Ihre Partnerwerbung.
Und Ihr Partner erhält
einen 5% Willkommensgutschein.

Weiterempfehlen
Sicherheit
Hinweise